Kategorien-Archive: News-German

Gebetsunterstützung: Unterstütze die Verbreitung der Botschaft mit Gebet

Wenn Du die Botschaft noch nicht kennst, dann schau sie Dir zuerst an:

Klick hier:
Zur Botschaft!
(Dort kannst Du die gewünschte Sprache auswählen und die Botschaft anschauen)

Gebetsunterstützung: Unterstütze die Verbreitung der Botschaft mit Gebet

Wir sind sehr dankbar für jedes (vom Heiligen Geist geführte) Gebet für dieses Projekt: * Für Segen – Dass jeder, der auf die Internetseite kommt oder Material erhält, eine Berührung von Gott erfährt. * Für Schutz (geistlich, technisch etc.) der Übersetzer und uns.

Weitere Gebetsanliegen für die Ernte:

Wir möchten auch um Gebet für unsere evangelistischen Aktionen und für die Ernte bitten.

Wir sind oft täglich evangelistisch draußen unterwegs, teilweise auch mehrmals täglich. Wir verteilen evangelistisches Material, legen Material an geeigneten Orten für Finder aus und es gibt auch oft Gespräche mit Menschen.

Gott zieht an den Menschen, auch in dieser Zeit und auch in Deinem Umfeld.

Gott hat viele Menschen schon vorbereitet. Und es ist schon viel “geistliche Saat” bei den Menschen vorhanden.

Viele Menschen sind offen für Jesus, aber sie müssen auch das Evangelium hören und verstehen, wie sie Jesu Werk am Kreuz für sich persönlich annehmen können. Deswegen ist es wichtig, Menschen mit der Botschaft zu erreichen, die eine umfassende Erklärung des Evangeliums und ein Übergabegebet enthält.

Wenn Du möchtest, bete bitte für die Ernte und dass der Heilige Geist auch weiter an den Menschen zieht und wirkt, mit denen wir Kontakt hatten oder die Material gefunden haben. Bete bitte auch für uns, für Schutz und für Segen. Bitte bete auch für unsere zukünftigen evangelistischen Aktionen und auch für die Online-Ernte.

Wir sind meistens mehrfach pro Woche mit Material (besonders mit den MFY-Einkaufswagenchips) draußen.

Bitte bete auch für die MFY-Webseite. Bitte bete auch für die Ernte durch das, was wir online machen. Dadurch kommen auch täglich viele Menschen durch Material von uns in eine Begegnung mit Gott. Viele davon kennen Jesus noch nicht oder haben Ihn noch nicht als ihren Herrn und Erlöser angenommen. Bete auch bitte für die Ernte durch die Übersetzungen der Botschaft, siehe dazu die Sprachen-Übersicht der Botschaft. Auch dadurch kommen viele Menschen im Internet, zum Beispiel durch Internetsuchmaschinen, auf die Botschaft in ihrer Sprache!

Aber auch Du bist berufen, das Evangelium zu verbreiten. Wenn Du Menschen von Jesus erzählen möchtest, dann bitte den Heiligen Geist, Dich zu leiten. Auch im Erntefeld können wir Gottes Stimme hören. Wir möchten Dich dazu ermutigen und wir möchten Dir zusprechen: Du kannst Gottes Stimme hören!

Wenn Du es auf dem Herzen hast, kannst Du unsere Arbeit auch finanziell unterstützen. Mehr dazu auf unserer Spenden-Unterseite.

Danke für Dein Gebet und für Deine Unterstützung!

Gottes Segen!

Jesus sagt:

“Sagt ihr nicht: Es sind noch vier Monate, dann kommt die Ernte? Siehe, ich sage euch: Hebt eure Augen auf und seht die Felder an; sie sind schon weiß zur Ernte.Und wer erntet, der empfängt Lohn und sammelt Frucht zum ewigen Leben, damit sich der Sämann und der Schnitter miteinander freuen.Denn hier ist der Spruch wahr: Der eine sät, der andere erntet.Ich habe euch ausgesandt zu ernten, woran ihr nicht gearbeitet habt; andere haben gearbeitet, und ihr seid in ihre Arbeit eingetreten.” (Johannes 4, 35-38)

 


Flaggensymbol Großbritannien/Sprache EnglischLink to this article in English (Link zum Artikel auf Englisch): Prayer Support: Support the spreading of the Message with Prayer


Hast Du 5€ für die Mission?

Bitte unterstütze uns!

Deine Zuwendung hilft uns, das Evangelium von Jesus Christus zu verbreiten.

Wir sind als gemeinnützige Organisation anerkannt.

Wenn Du eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt möchtest, dann lass uns bitte Deine Daten zukommen, im Überweisungszweck, per PayPal-Nachricht, per Spendenformular oder über unsere Kontakt-Unterseite.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! Auch kleinere Beträge wie z.B. 5 € als einmalige oder regelmäßige Spende (z.B. monatlich) können schon etwas bewirken!

 

Spenden per Bank

 

Message For You! gUG (haftungsbeschränkt)
HASPA Hamburg
IBAN: DE81200505501502171323
BIC/SWIFT: HASPDEHHXXX

Spenden über PayPal

 

Weitere Möglichkeiten uns zu unterstützen:

(kostenlose) Unterstützung durch Deine Online-Einkäufe

Du kannst unseren Dienst OHNE zusätzliche Kosten unterstützen, durch Gooding und AmazonSmile.

Gooding:

Durch Gooding erhalten wir durchschnittlich 5% Spende auf Deine Online-Bestellungen in über 2.000 Shops, aber auch für Lieferando, Reisebuchungen, Event-Tickets, Versand-Apotheken und für Online-Abschlüsse von Strom-, Gas- und Telefontarifen und Versicherungen.
Wir erhalten die Spende, indem Du vor Deinen Onlineeinkäufen auf die Seite von Gooding gehst.
Wir wissen nicht, ob es außerhalb von Deutschland funktioniert, Du kannst es aber ausprobieren.
Wenn Deutsch nicht Deine Muttersprache ist, kannst Du Google Translate benutzen, um die Website in Deine Muttersprache zu übersetzen. Hier der Link zur ÜBERSETZTEN VERSION der Shop-Seite: Gooding (übersetzt mit Google Translate)
Wenn Du aber Gooding auf Deutsch nutzen willst, nutze bitte den Link unten.

Zu unserer Shop-Seite auf Gooding: https://einkaufen.gooding.de/message-for-you-gug-haftungsbeschraenkt-102256

Zu unserem Profil auf Gooding: https://www.gooding.de/message-for-you-gug-haftungsbeschraenkt-102256
Darüber kannst Du auch einkaufen und es weiterempfehlen etc.

Bitte zusätzlich vorher beachten, bevor Du Gooding nutzt:

Es ist GANZ EINFACH, Gooding zu nutzen. Hier nur ein paar wichtige Hinweise, damit bei Deinem Einkauf auch eine Prämie an uns gezahlt werden kann:

Zuerst: Registriere Dich dort gerne auch kostenlos und wähle uns als “Verein” aus. Aber Du kannst Gooding auch ohne Registrieren von einem Nutzerprofil verwenden.

Freiwillige Option (nicht zwingend für die Prämie): Installiere bitte auch die Gooding-Toolbar (oder auch “Gooding-Erinnerungsfunktion”) für Firefox oder Chrome, die erinnert Dich automatisch vor Deinen Einkäufen. Das geht einfach, mit nur wenigen Klicks.

Die Toolbar installieren: https://www.gooding.de/message-for-you-gug-haftungsbeschraenkt-102256/toolbar

Gooding Toolbar Screenshot
So sieht die Toolbar im Einsatz aus (auf PC bzw. Laptop)

 

Auch freiwillig: Auf dem Smartphone kannst Du Dir ein Lesezeichen einrichten und auch ein Symbol als Shortcut (Direktlink mit Icon) auf den Startbildschirm packen.

ACHTUNG:
Folgendes ist zwingend notwendig, damit wir eine Prämie vom Shop erhalten:

Bitte prüfe immer vor Deinem Einkauf, ob auch wir auch als Empfänger ausgewählt sind und der Prämieneinkauf aktiviert ist. Das siehst Du immer ganz einfach in einer Leiste ganz oben über dem Shop, ob wir da mit Message For You! ausgewählt sind.

Beachte bitte: Achte darauf, dass Du Cookies im Shop zulässt, damit die Prämie verarbeitet werden kann. Das heißt, Du musst beim Cookie-Banner Deines Online-Shops alle Cookies akzeptieren.

Prüfe auch bitte vorher, ob Dein Browser Cookies zulässt.
Solltest Du in Deinem Browser die Cookies deaktiviert haben, findest Du hier Informationen, wie Du die Einstellungen ändern kannst:
Cookies deaktivieren in Mozilla Firefox
Cookies deaktivieren in Google Chrome

Bitte auch beachten, womit es KEINE Prämien gibt: Bei manchen Rabatt-Aktionen und Gutscheinen von Shops wird uns leider keine Spende gezahlt.

AmazonSmile:

AmazonSmile zahlt uns bis zu 0,5% Deines Einkaufs als Spende. Nutze bitte diesen Link: https://smile.amazon.de/ch/18-294-72961
Wir wissen nicht, ob es außerhalb von Deutschland funktioniert, Du kannst es aber ausprobieren.
Wenn möglich, prüfe bitte, ob Du stattdessen Gooding nutzen kannst, weil wir über Gooding mehr Prämie erhalten.
In Gooding kannst Du nach bestimmten Produkten suchen. Oft findet man hierdurch bessere Angebote als bei Amazon und kann Geld sparen.
Außerdem ist die Spende über Gooding mit durchschnittlich 5% deutlich höher als bei Amazon Smile mit 0,5%.

Spenden über Givio

Du kannst auch per SEPA-Lastschrifteinzug von Deinem Bankkonto über das Portal von Givio spenden:

Transparenz

Transparenz und Seriosität sind uns als Missionswerk Message For You! wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen.

 

Damit haben wir uns selbst verpflichtet, verschiedene Angaben wie z.B. Einnahmen und Verwendung unserer Mittel/Spenden öffentlich zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten. Du findest die Informationen auf unserer Transparenz-Unterseite.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Hast Du Fragen zum Thema Spenden?

Schreibe uns eine E-Mail über unsere Kontakt-Unterseite.

Wir arbeiten daran, weitere Spendenmöglichkeiten anzubieten.

 


Mehr auf der “Verbreite die Botschaft”-Haupt-Unterseite:

Auf der folgenden Unterseite findest Du mehr dazu, wie Du dazu beitragen kannst, die beste Botschaft der Welt zu verbreiten:

 


Flaggensymbol Großbritannien/Sprache EnglischLink to the article in English (Link zum Artikel auf Englisch): Can you spare 5€ (or another currency) for the Mission?


Wie Du den Dienst auch OHNE zu spenden finanziell unterstützen kannst

Du kannst auch die Verbreitung der christlichen Botschaft mit Deinen Online-Einkäufen unterstützen!

Das geht ganz einfach! Mehr dazu im Folgenden:

Deine Unterstützung hilft uns, das Evangelium von Jesus Christus zu verbreiten.

 Vielen Dank für Deine Unterstützung!

 

So funktioniert es:

(Kostenlose) Unterstützung durch Deine Online-Einkäufe

Du kannst unseren Dienst OHNE zusätzliche Kosten unterstützen, durch Gooding und AmazonSmile.

Durch Gooding erhalten wir durchschnittlich 5% Spende auf Deine Online-Bestellungen in über 2.000 Shops, aber auch für Lieferando, Reisebuchungen, Event-Tickets, Versand-Apotheken und für Online-Abschlüsse von Strom-, Gas- und Telefontarifen und Versicherungen.
Wir erhalten die Spende, indem Du vor Deinen Onlineeinkäufen auf die Seite von Gooding gehst.
Wir wissen nicht, ob es außerhalb von Deutschland funktioniert, Du kannst es aber ausprobieren.
Wenn Deutsch nicht Deine Muttersprache ist, kannst Du Google Translate benutzen, um die Website in Deine Muttersprache zu übersetzen. Hier der Link zur ÜBERSETZTEN VERSION der Shop-Seite: Gooding (übersetzt mit Google Translate)
Wenn Du aber Gooding auf Deutsch nutzen willst, nutze bitte den Link unten.

Zu unserer Shop-Seite auf Gooding: https://einkaufen.gooding.de/message-for-you-gug-haftungsbeschraenkt-102256

Zu unserem Profil auf Gooding: https://www.gooding.de/message-for-you-gug-haftungsbeschraenkt-102256
Darüber kannst Du auch einkaufen und es weiterempfehlen etc.

Bitte zusätzlich vorher beachten, bevor Du Gooding nutzt:

Es ist GANZ EINFACH, Gooding zu nutzen! Hier nur ein paar wichtige Hinweise, damit bei Deinem Einkauf auch eine Prämie an uns gezahlt werden kann:

Zuerst: Registriere Dich dort gerne auch kostenlos und wähle uns als “Verein” aus. Aber Du kannst Gooding auch ohne Registrieren von einem Nutzerprofil verwenden.

Freiwillige Option (nicht zwingend für die Prämie): Installiere bitte auch die Gooding-Toolbar (oder auch “Gooding-Erinnerungsfunktion”) für Firefox oder Chrome, die erinnert Dich automatisch vor Deinen Einkäufen. Das geht einfach, mit nur wenigen Klicks.

Die Toolbar installieren: https://www.gooding.de/message-for-you-gug-haftungsbeschraenkt-102256/toolbar

Gooding Toolbar Screenshot
So sieht die Toolbar im Einsatz aus (auf PC bzw. Laptop)

 

Auch freiwillig: Auf dem Smartphone kannst Du Dir ein Lesezeichen einrichten und auch ein Symbol als Shortcut (Direktlink mit Icon) auf den Startbildschirm packen.

Zwingend notwendig, damit wir eine Prämie vom Shop erhalten:

Bitte prüfe immer vor Deinem Einkauf, ob auch wir auch als Empfänger ausgewählt sind und der Prämieneinkauf aktiviert ist. Das siehst Du immer ganz einfach in einer Leiste ganz oben über dem Shop, ob wir da mit Message For You! ausgewählt sind.

Beachte bitte: Achte darauf, dass Du Cookies im Shop zulässt, damit die Prämie verarbeitet werden kann. Das heißt, Du musst beim Cookie-Banner Deines Online-Shops alle Cookies akzeptieren.

Prüfe auch bitte vorher, ob Dein Browser Cookies zulässt.
Solltest Du in Deinem Browser die Cookies deaktiviert haben, findest Du hier Informationen, wie Du die Einstellungen ändern kannst:
Cookies deaktivieren in Mozilla Firefox
Cookies deaktivieren in Google Chrome

Bitte auch beachten, womit es KEINE Prämien gibt: Bei manchen Rabatt-Aktionen und Gutscheinen von Shops wird uns leider keine Spende gezahlt.

Spenden über AmazonSmile:

AmazonSmile zahlt uns bis zu 0,5% Deines Einkaufs als Spende. Nutze bitte diesen Link: https://smile.amazon.de/ch/18-294-72961
Wir wissen nicht, ob es außerhalb von Deutschland funktioniert, Du kannst es aber ausprobieren.
Wenn möglich, prüfe bitte, ob Du stattdessen Gooding nutzen kannst, weil wir über Gooding mehr Prämie erhalten.
In Gooding kannst Du nach bestimmten Produkten suchen. Oft findet man hierdurch bessere Angebote als bei Amazon und kann Geld sparen.
Außerdem ist die Spende über Gooding mit durchschnittlich 5% deutlich höher als bei Amazon Smile mit 0,5%.

Weitere Möglichkeiten uns zu unterstützen:

 

Spenden per Bank

 

Message For You! gUG (haftungsbeschränkt)
HASPA Hamburg
IBAN: DE81200505501502171323
BIC/SWIFT: HASPDEHHXXX

Spenden über PayPal

Spenden über Givio

Du kannst auch per SEPA-Lastschrifteinzug von Deinem Bankkonto über das Portal von Givio spenden:

Transparenz

Transparenz und Seriosität sind uns als Missionswerk Message For You! wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen.

Damit haben wir uns selbst verpflichtet, verschiedene Angaben wie z.B. Einnahmen und Verwendung unserer Mittel/Spenden öffentlich zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten. Du findest die Informationen auf unserer Transparenz-Unterseite.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Hast Du Fragen zum Thema Spenden?

Schreibe uns eine E-Mail über unsere Kontakt-Unterseite.

Wir arbeiten daran, weitere Spendenmöglichkeiten anzubieten.

 


Mehr auf der “Verbreite die Botschaft”-Haupt-Unterseite:

Auf der folgenden Unterseite findest Du mehr dazu, wie Du dazu beitragen kannst, die beste Botschaft der Welt zu verbreiten:

 


Flaggensymbol Großbritannien/Sprache EnglischLink to the article in English (Link zum Artikel auf Englisch): How you can support the ministry financially but WITHOUT making a donation


Sprachen-Übersicht neu überarbeitet (November 2022)

Wir haben die Sprachen-Übersicht der Botschaft neu überarbeitet.

Was geändert wurde oder neu dazugekommen ist:

  • Wir haben dort ein paar weitere Hinweise ergänzt.
  • Außerdem gibt es ein paar weitere optische Verbesserungen.

Kennst Du die Botschaft schon?

Kennst Du die Botschaft schon? Hast Du Jesus schon als Deinen Retter angenommen? Wenn nicht oder Du Dir darüber nicht sicher bist, schau Dir die Botschaft an:

Zur Botschaft (auf Deutsch)

 

Schau Dir jetzt die Sprachen-Übersicht im neuen Aussehen an:

Zur Sprachen-Übersicht

 

Coloured drawing of people holding hand around earth globe


Link to the article in English (Link zum Artikel auf Englisch):
Languages Overview updated (November 2022)

Zum selbst Anhören oder Weitergeben: Musikaufnahme “Himmlische Klänge” (“Heavenly Sounds”)

Die Musikaufnahme “Himmlische Klänge” (“Heavenly Sounds”) kannst Du online anhören oder auch kostenlos downloaden!

Die Downloaddateien findest Du hier:

Zum Media Center
(Dort unter der Überschrift “Download the background music Heavenly Sounds”)

Wir haben auch in der Sidebar (rechte Seitenleiste der MFY-Webseite oder auf mobilen Geräten unterhalb von diesem Artikel) die Hintergrundmusik “Himmlische Klänge” (“Heavenly Sounds”), die es seit 2014 gibt, als Audioplayer eingefügt.

Die Aufnahme ist auch die Hintergrundmusik der Botschaft in manchen Versionen der “Botschaft für Dich!”.

Hier noch mehr zur Musikaufnahme und die interessante Hintergrundgeschichte, wie sie entstanden ist (seit 2014): Mehr Informationen zur Aufnahme (Artikel)

 


Flaggensymbol Großbritannien/Sprache EnglischLink to this article in English (Link zum Artikel auf Englisch):
For own listening or for sharing: The music recording “Heavenly Sounds”


Sprachen-Übersicht neu überarbeitet (Oktober 2022)

Wir haben die Sprachen-Übersicht der Botschaft neu überarbeitet.

Was geändert wurde oder neu dazugekommen ist:

  • Wir haben dort ein paar weitere Hinweise ergänzt.
  • Außerdem gibt es ein paar weitere optische Verbesserungen.

Kennst Du die Botschaft schon?

Kennst Du die Botschaft schon? Hast Du Jesus schon als Deinen Retter angenommen? Wenn nicht oder Du Dir darüber nicht sicher bist, schau Dir die Botschaft an:

Zur Botschaft (auf Deutsch)

 

Schau Dir jetzt die Sprachen-Übersicht im neuen Aussehen an:

Zur Sprachen-Übersicht

 

Coloured drawing of people holding hand around earth globe


Link to the article in English (Link zum Artikel auf Englisch):
Languages Overview updated (October 2022)

Nachruf auf Beagle Emma (2012 – 2021)

Beagle Emma von MFY

Beagle Emma von MFY

Beagle Emma war – und ist auch weiterhin – das Maskottchen der MFY-Website.

Falls Du ein neuer Leser bist und vielleicht diesen Nachruf über eine Internetsuchmaschine gefunden hast:
Diese Website ist KEINE Hunde-Website, sondern eine Website über die christliche Botschaft, in mehreren Sprachen.

Wenn Du die Botschaft noch nicht kennst, dann schau sie Dir mal an: Zur Botschaft auf Deutsch (Kinderversion)

Beagle Emma wurde und wird auf dieser Website evangelistisch gebraucht – “evangelistisch” heißt, mit Beagle Emma wird die Botschaft verbreitet.

 

Von Beagle Emma gibt es eine extra Unterseite: “Beagle Emma und die beste Botschaft der Welt”. Dort haben wir hauptsächlich Fotos von ihr mit Texten über die Botschaft veröffentlicht – und haben das auch weiterhin vor.


Schon seit der Anfangszeit der MFY-Website haben wir ein Foto von Beagle Emma mit Sprechblase “Message For You!” oben auf der Website in den Header gestellt. Beim Klicken auf das Bild kommt der Leser auf eine Unterseite “Beagle Emma überbringt die Botschaft”. Dort wird der Leser dann auch auf die Botschaft geführt. Das hatten wir schon damals so als Eindruck bekommen.


Auch schon seit 2014 gibt es eine Kinderversion der Botschaft, in der Beagle Emma als “Zeichentrickfigur” auch eine kleine Rolle auf ein paar Bildern spielt.

Die Bilder gibt es auch als Videos (ohne Animation), auch in der Kinderversion der Botschaft.

Und es gibt die Bilder auch als Ausmalbilder.

Weitere Szenen mit Beagle Emma aus der Kinderversion:


Beagle Emma in der Kinderversion der Botschaft in den Videos: 

Kurzversion:
(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=jV_PWk89mcg )

Ausführliche Version – Teil 1:
(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=LcgKQkWl354 )

Teil 2:
(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=fZqa1XqFBFs )

Beagle Emma wird es auf der MFY-Website auch weiterhin geben

Erstmal vorneweg: Wir haben entschieden, die Texte und Bilder und Sonstiges über Beagle Emma auch weiterhin auf der MFY-Website online zu lassen. Wir haben außerdem entschieden, neue Fotos, die wir von ihr noch nicht veröffentlicht haben, mit Texten über die Botschaft zu bearbeiten und hochzuladen. Weiter unten in diesem Nachruf gehen wir darauf noch weiter ein.

Auch außerhalb des Internets hatten wir Beagle Emma evangelistisch eingesetzt. Wir hatten dadurch oft Begegnungen mit Menschen und Gespräche über die Botschaft. Was wir besonders oft gemacht haben, war beim Spaziergang mit Emma währenddessen die MFY-Einkaufswagenchips zu verteilen, die es auch schon seit 2014 gibt. Wir verteilen die MFY-Einkaufswagenchips entweder direkt an Menschen oder legen sie an Orten (z.B. Bänken, Stromkästen etc.) aus. Besonders oft lassen wir die MFY-Einkaufswagenchips an vielen Orten für die Finder liegen.
Eine Routine, die wir oft gemacht haben: In der linken Hosentasche waren die MFY-Einkaufswagenchips und in der rechten Hosentasche waren die Hunde-Leckerlis für Beagle Emma. Wir fanden es immer so witzig, wenn Emma zugeschaut hat, wie wir einer Person einen MFY-Einkaufswagenchip gegeben haben, weil Emma dann dachte, dass sie auch ein Leckerli bekommt – was sie dann auch meistens bekam.
Den Menschen die uns begegnet sind und denen wir einen MFY-Einkaufswagenchip geschenkt haben, haben wir oft gesagt: “Hier ein Geschenk für Sie/Dich… Das ist ein Einkaufswagenchip, da ist ein Link drauf mit einer wichtigen Botschaft!” Und wir haben auch gesagt, dass Emma außerdem das Maskottchen der Website ist und es auch Fotos von ihr auf der Website gibt.

Und wir haben immer wieder Fotos mit Beagle Emma gemacht, drinnen und auch draußen.

Beagle Emma war und ist sozusagen Teil von MFY.

Und dann ist Emma leider am 25.10.2021 völlig plötzlich und unerwartet verstorben.

Dieser Nachruf kommt erst ein Jahr später. Warum? Weil uns der Tod von Beagle Emma sehr nahe ging. Wir wissen nicht, woran sie gestorben ist. Es tat uns sehr weh und es ist auch jetzt, ein Jahr später, noch schmerzhaft. Wir vermissen sie sehr.

Inmitten der Gründungszeit

Es war mitten in unserer ohnehin schon schwierigen Gründungszeit, der Gründung der Message For You! gUG (haftungsbeschränkt), eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Haupt-Zweck der Verbreitung der christlichen Botschaft.
Die Gründungszeit war geprägt von geistlichen Angriffen, formellen Hürden, Sturmschäden, einem Unfall mit genähter Platzwunde, mehreren Handwerker-Terminen (u.a. ein Wasserschaden und dann noch ein Fehler der Gasheizung durch einen Handwerker, wo es durch einen anderen Handwerker hieß man hätte an Kohlenmonoxidvergiftung sterben können usw.), dann auch noch Angriffe von nichtgläubigen Menschen die uns bewusst Steine in den Weg legten gegen die Gründung dieses Missionswerks usw. Und es gab noch weitere Schicksalsschläge, z.B. ist ein Verwandter verstorben und drei Tage vor Emma’s Tod war seine Beerdigung. Und am 23.10. war Julia’s Geburtstag. Das haben wir jetzt ganz kurz gefasst und es gab noch so viel mehr, was in der Zeit schwer war. Nicht zu vergessen auch die Corona-Krise (Corona-Seuche mit vielen Entwicklungen über Jahre hinweg).

Das letzte Mal an dem wir Emma sahen, war am 23.10., an Julia’s Geburtstag. An dem Tag hatten wir einen schönen Spaziergang mit Emma gemacht. Dann zwei Tage darauf, am 25.10., war Emma nicht bei uns, sondern war wie sonst auch hin und wieder ein paar Tage bei der anderen Familie. Und an dem Tag erfuhren wir dann, dass sie völlig plötzlich verstorben ist.

Wir standen die Tage darauf unter Schock und Trauer. Und es war sehr schwer weiterzumachen. Auch hier an dieser Stelle können wir es nicht in Worte fassen, wie schwer das war…

Wir waren immer noch zu der Zeit mit etlichen Anmeldungen, Formalitäten usw. beschäftigt. Wir hatten den Eindruck, dass wir noch bis zum Jahresende den Notar-Termin machen sollten. Es waren 2 Monate vor Weihnachten, es wurde also eng. Vom Notariat wurde uns gesagt, dass vor Weihnachten nur noch drei (!) Termine frei wären, ansonsten wäre es erst ab ca. Mitte Januar oder später wieder möglich. Am 10.12.2021 war dann schließlich der Notar-Termin. Am 09.02.2022 war die gUG endgültig im Handelsregister eingetragen. Und Mitte März bekamen wir den offiziellen Feststellungsbescheid (Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt).

Nach der Gründung kam ein großer Durchbruch

Schon nach der Gründung kam dann der Durchbruch! Denn schon kurze Zeit nach der Gründung hatte Gott es geführt, dass wir durch mehrere Online-Strategien hunderte und schließlich tausende Menschen weltweit mit der Botschaft erreichen konnten – bis heute. Täglich kamen (und kommen) jeden Tag (!) über 1.000 Menschen aus ca. 100 Ländern auf die Botschaft der Website in mehreren Sprachen. Hätten wir mit der Gründung aufgegeben, dann würden wir das jetzt nicht erleben.

Und es ist zum größten Teil die Kinderversion der Botschaft – mit Beagle Emma als Zeichentrickfigur darin – die Version, die am meisten Menschen erreicht.

Wir sind Gott so dankbar, dass Er uns durch diese Zeit getragen und geholfen hat. Wenn die MFY-Vision nicht gewesen wäre, dann hätten wir vielleicht aufgegeben. Aber das gesamte Projekt von MFY ist aus der Vision entstanden und wurde immer wieder von Gottes Reden bestätigt. Das hat uns die Kraft gegeben, immer wieder bei schwierigen Widerständen trotzdem weiterzumachen. Und uns ist das bewusst, dass wir dieses Projekt aus Seiner Gnade heraus machen und das macht uns demütig.

Die Freude über die Gründung wurde leider dadurch getrübt, dass Emma nicht mehr da ist.

Zum Nachruf über Beagle Emma:

Während wir jetzt diesen Nachruf schreiben, fällt es uns nicht leicht, die passenden Worte zu finden. Wir wollen Euch aber gerne ein paar Zeilen über Beagle Emma schreiben und was sie uns bedeutet und auch was sie für MFY bedeutet.

Emma wurde im April 2012 geboren, wahrscheinlich in der Grenzregion von Deutschland und Polen. Emma kam dann als Welpe zu einer Familie, die sie aber kurz darauf abgeben wollten, weil sie sich umentschieden hatten.
Dann kam Emma zu der nächsten Familie, zu der sie dann gehörte. Als Welpe hatte sie schwarzen Dreck in den Ohren, vermutlich von Kohlenstaub. Und sie war sehr schüchtern und  verängstigt. Es wird vermutet, dass sie in Polen in einem Kohlenkeller gezüchtet worden war. Die zweite Familie kümmerte sich aber gut um sie.
Es ergab sich dann, dass sie Hundesitter brauchen und so kam Emma dann auch oft zu uns. Nach und nach war Emma immer öfters bei uns. In den letzten Jahren war sie größtenteils bei uns, so dass sie auch für uns unser “Familienmitglied” war. Wir haben Emma geliebt und hatten oft viele Spaziergänge in der Natur unternommen. Emma war ein lieber Hund, mit Macken, aber dafür haben wir sie geliebt.

Zwei Jahre später, 2014, entstand dieses Projekt – MFY. Das Projekt war aber NICHT durch Beagle Emma entstanden, sondern durch eine Vision.

Und wie wir vorhin schon erwähnt haben, haben wir Emma dann auch dazu evangelistisch eingesetzt. Sie war ein Jagdhund und ihre Beharrlichkeit war auch wie ein Bild für MFY.

Eine Bitte an Euch:

Teilt gerne die Beagle-Fotos und alle anderen evangelistischen Beiträge über Beagle Emma

Wir bitten Euch, die Beagle-Fotos und alle anderen evangelistischen Beiträge über Beagle Emma auch weiterhin zu teilen und zu nutzen.

Und – Gott weiß – Beagle Emma kann vielleicht wie ein Pionier auch dazu evangelistisch sein, indem auch andere Hundebesitzer ihren eigenen Hund auch evangelistisch einsetzen: Mit dem Verteilen der MFY-Einkaufswagenchips oder dem Weitergeben der Beagle-Bilder an andere Hunde-Fans etc.
Aber wir glauben auch, dass Gott auch Beagle Emma weiter mit all dem veröffentlichten Material gebauchen kann. Gott weiß – vielleicht wird es ja mal ein Zeugnis geben, dass jemand sich über ein Beagle-Foto bekehrt hat oder über eine Internetsuchmaschine auf einen Beitrag gelandet ist und darüber die Botschaft anschaut und zu Jesus findet. Das wäre schön. Vielleicht werden wir auch das noch später sehen, so wie auch der Durchbruch nach der Gründung kam. Aber da Zeugnisse und Rückmeldungen im Internet oft selten sind, werden wir wohl vieles erst im Himmel sehen.

Übrigens wollen wir in der nächsten Zeit keinen neuen Hund hüten, weder als Hundesitter noch als Hundebesitzer. Es kann gut sein, dass wir mal einen Hund haben werden, aber jetzt noch nicht.

Spuren der Liebe

Wir könnten noch so viel mehr über Beagle Emma schreiben, zum Beispiel, dass sie einen Lieblingssessel in der Wohnung hatte, auf den nur sie saß und sonst niemand anderes. Jetzt ist der Sessel leer und statt Emma haben wir ein Herz-Kissen darauf gelegt.

Wir glauben, dass wir Emma im Himmel wiedersehen werden. Wir glauben, dass dort auch Haustiere sein werden.

Als Emma weg war, da war es, als ob ein Teil von MFY weg war. Sie war ein Teil vom MFY-Team: Beagle Emma von MFY. Wir haben wie gesagt entschieden, die Bilder und Sachen weiterhin evangelistisch zu gebrauchen.

Noch heute, selbst ein Jahr später, seit Emma weg ist, finden wir Hundehaare in der Wohnung auf unseren Teppichen und auf den Decken.

Wenn wir kurz nach Emma’s Tod ein einzelnes Hundehaar gefunden haben, mussten wir darüber weinen. Aber jetzt, wenn wir Hundehaare finden, denken wir daran, dass Emma Spuren hinterlassen hat. Spuren von all den schönen Momenten mit ihr.

Und auch Spuren von all den Begegnungen mit Menschen, die durch Beagle Emma entstanden waren… Wie auch die Spuren der MFY-Einkaufswagenchips, die verteilt wurden und vielleicht wie die Hundehaare auch nicht mehr verschwinden… Wir wollen mit MFY auch Spuren hinterlassen, wenn wir diese Welt verlassen. Und wir wollen, dass es dann auch immer noch mit MFY weitergeht.

Aber das was uns jetzt von Beagle Emma bleibt, ist die Liebe.

“Die Liebe hört niemals auf. Aber seien es Weissagungen, sie werden weggetan werden; seien es Sprachen, sie werden aufhören; sei es Erkenntnis, sie wird weggetan werden. Denn wir erkennen stückweise und wir weissagen stückweise; wenn aber einmal das Vollkommene da ist, dann wird das Stückwerk weggetan. Als ich ein Unmündiger war, redete ich wie ein Unmündiger, dachte wie ein Unmündiger und urteilte wie ein Unmündiger; als ich aber ein Mann wurde, tat ich weg, was zum Unmündigsein gehört. Denn wir sehen jetzt mittels eines Spiegels wie im Rätsel, dann aber von Angesicht zu Angesicht; jetzt erkenne ich stückweise, dann aber werde ich erkennen, gleichwie ich erkannt bin. Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; die größte aber von diesen ist die Liebe.”
(1. Korinther 13,8-13 SLT)

Und damit möchten wir auch diesen Nachruf abschließen.

Julia und Tobias

 

Mehr Beiträge mit Beagle Emma:

Mehr Beiträge mit Beagle Emma findest Du unter:


Flaggensymbol Großbritannien/Sprache EnglischLink to this article in English (Link zum Artikel auf Englisch):
Obituary for Beagle Emma (2012 – 2021)


Übersicht mit Verbreitungsideen mit der Botschaft

Wir haben Dir einige Verbreitungsideen mit der Botschaft vorgestellt.

Hier jetzt nochmal eine Übersicht mit den Verbreitungsideen mit der Botschaft:

Zuerst ist wichtig:

Kennst Du die Botschaft schon?

Wenn Du die Botschaft schon kennst, dann teile sie gerne, damit auch andere davon erfahren. 

Wenn Du die Botschaft noch nicht kennst, dann schau sie Dir zuerst an:

Klick hier:
Zur Botschaft!
(Dort kannst Du die gewünschte Sprache auswählen und die Botschaft anschauen)

Du darfst die Botschaft gerne auch an andere Personen weitergeben! Du kannst dazu die Botschaft direkt empfehlen, siehe dazu die Links zu jeder Sprache, in der es die Botschaft gibt: zur Sprachen-Übersicht. Oder Du gibst die Links zu den Sprachen-Übersichten weiter. Oder Du gibst den Link zum Video oder zu weiteren Formaten von der Botschaft weiter.

Hier jetzt zur Übersicht mit den Verbreitungsideen der Botschaft:

Hier findest Du viele kreative Verbreitungsideen, wie Du die Botschaft weitergeben kannst: Verbreitungsideen zur Botschaft (Dort findest Du eine Übersicht mit vielen WEITEREN Verbreitungsideen mit der Botschaft!)

Im Media Center findest Du das Material, das Du mit diesen Verteilideen weitergeben kannst. Vieles von dem Material ist gratis/kostenlos. Zum Beispiel als Downloads zum Herunterladen/Downloaden, zum Ansehen, Anhören, Lesen und vieles mehr!

Und auf der Unterseite Shops findest Du eine Übersicht mit (Online-) Shops, wo Du Material zum Verbreiten bestellen kannst, manches Material ist kostenpflichtig.

Bitte beachte auch unsere einfachen Nutzungsbedingungen zum Verbreiten der Botschaft.

Du kannst die Botschaft auch mit den Botschafts-Artikeln teilen. Das sind Artikel, die mit bestimmten Themen eingeleitet sind (z.B. Liebe, Frieden, Freude, Sinn des Lebens, Berufung etc.) und die dann auf die Botschaft verweisen.

Schnelles Teilen mit Social Media und weiteren Optionen: Gerne kannst Du auch die Share Bar in der linken Seitenleiste der Webseite oder unterhalb von diesem Beitrag benutzen. In der Share Bar findest Du viele Optionen zum Weiterverbreiten der Botschaft: Zum Beispiel kannst Du die Botschaft damit direkt auf Social Media teilen (z.B. auf Facebook und viele mehr). Und es gibt noch viele weitere Optionen, zum Beispiel Senden per E-Mail, Whatsapp und viel mehr.

Schau Dir gerne auch alle anderen Inhalte auf dieser Webseite an.

Wir wünschen Dir alles Gute!

Teile die Botschaft mit der Welt!

Danke fürs Teilen der Botschaft!

Bei Message For You! (“Botschaft Für Dich!”) geht es darum, die beste Botschaft der Welt auf der ganzen Welt zu verbreiten und damit Menschen zu erreichen. Auch Du kannst ein Botschafter werden und die Botschaft verbreiten!


Mehr auf der “Verbreite die Botschaft”-Haupt-Unterseite:

Auf der folgenden Unterseite findest Du mehr dazu, wie Du dazu beitragen kannst, die beste Botschaft der Welt zu verbreiten:

Zur “Verbreite die Botschaft”-Haupt-Unterseite

 


Flaggensymbol Großbritannien/Sprache EnglischLink to this article in English (Link zum Artikel auf Englisch): Overview of the Sharing Ideas for the Message


Verbreite die Botschaft mit der Musikaufnahme “Himmlische Klänge” (“Heavenly Sounds”)

Die Musikaufnahme “Himmlische Klänge” (“Heavenly Sounds”) kannst Du online anhören oder auch kostenlos downloaden!

Die Downloaddateien findest Du hier:

Zum Media Center
(Dort unter der Überschrift “Download the background music Heavenly Sounds”)

Wir haben auch in der Sidebar (rechte Seitenleiste der MFY-Webseite oder auf mobilen Geräten unterhalb von diesem Artikel) die Hintergrundmusik “Himmlische Klänge” (“Heavenly Sounds”), die es seit 2014 gibt, als Audioplayer eingefügt.

Die Aufnahme ist auch die Hintergrundmusik der Botschaft in manchen Versionen der “Botschaft für Dich!”.

Hier noch mehr zur Musikaufnahme und die interessante Hintergrundgeschichte, wie sie entstanden ist (seit 2014): Mehr Informationen zur Aufnahme (Artikel)

Wie Du die Musikaufnahme “Himmlische Klänge” mit der Botschaft weitergeben kannst:

Die Audioaufnahme dient dazu, Menschen in eine Begegnung und Berührung von Gott zu führen.

Du kannst die Musikaufnahme “Himmlische Klänge” zusammen mit der Audioaufnahme der Botschaft an andere weitergeben.

Dazu gibt es viele Möglichkeiten, zum Beispiel indem Du beide Audiodateien (der Musikaufnahme und der Botschaft) auf eine CD brennst oder auf einem USB-Stick weitergibst etc.

Oder Du gibst die Botschaft weiter, denn die Aufnahme ist auch die Hintergrundmusik der Botschaft in manchen Versionen der “Botschaft für Dich!”.

Wenn Du die Botschaft noch nicht kennst, dann schau sie Dir zuerst an:

Klick hier:
Zur Botschaft!
(Dort kannst Du die gewünschte Sprache auswählen und die Botschaft anschauen)

Wir wünschen Dir alles Gute!

Teile die Botschaft mit der Welt!

Danke fürs Teilen der Botschaft!

Bei Message For You! (“Botschaft Für Dich!”) geht es darum, die beste Botschaft der Welt auf der ganzen Welt zu verbreiten und damit Menschen zu erreichen. Auch Du kannst ein Botschafter werden und die Botschaft verbreiten!


Mehr auf der “Verbreite die Botschaft”-Haupt-Unterseite:

Auf der folgenden Unterseite findest Du mehr dazu, wie Du dazu beitragen kannst, die beste Botschaft der Welt zu verbreiten:

Zur “Verbreite die Botschaft”-Haupt-Unterseite

 


Flaggensymbol Großbritannien/Sprache EnglischLink to this article in English (Link zum Artikel auf Englisch):
Share the Message with the Music Recording “Heavenly Sounds”