Die (Entstehungs-)Geschichte hinter “Message For You!”

History Message-For-You

Hier erzählen wir Dir gerne, wie dieses Projekt entstand, wie es sich zu einem Missionswerk entwickelt hat und wie es weiter wächst…

Im Januar 2011 begann unser Dienst im Internet mit verschiedenen Projekten, mit denen wir bis heute Menschen helfen, eine persönliche Beziehung zu Gott aufzubauen bzw. diese Beziehung zu vertiefen. Von diesem Zeitpunkt an erleben wir, wie stark der Heilige Geist auch über das Internet wirken kann: Menschen kommen zu Jesus, werden vom Heiligen Geist (neu oder erstmals) erfüllt, geheilt, befreit,…

Im Frühjahr 2013 beschäftigte mich (Julia) die Frage immer stärker, wie wir den neubekehrten Menschen weiterhelfen könnten. Durch die Projekte fehlte uns häufig die Zeit, sich intensiv um jeden Einzelnen kümmern zu können. Gleichzeitig kamen immer wieder neue Menschen hinzu, die sich zu Jesus bekehrten.
Ungefähr in dem Zeitraum gab Jesus mir den Auftrag, zwei Videos zu erstellen: Eines über die Lebensübergabe an Jesus und ein zweites Video über die Nachfolge.

Am 19.04.2013 lud ich (Julia) die beiden Videos auf der Videoplattform YouTube hoch. Das erste Video unter dem Titel “Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? (Mit Übergabegebet)” und das zweite Video mit dem Titel “Jesus eingeladen – und jetzt? (Wie es weitergeht, Nachfolge)”.

Im März 2014, fast 1 Jahr, nachdem ich die Videos hochgeladen hatte, kam mir der Eindruck zu diesem Projekt. Ich fragte Gott dazu und Er zeigte mir, dass ich die beiden Videos in so viele Sprachen wie möglich übersetzen lassen sollte. Der Missionsauftrag Jesu, auch die anderen Länder (und nicht nur unser eigenes Land) zu erreichen (s. Markus 16, 15), wurde mir plötzlich noch klarer. Mit den Videos können wir auch Menschen erreichen, die weit entfernt von uns leben..!
Jesus sagte mir sinngemäß: “Es geht darum, dass viele Menschen eine Chance (um sich zu bekehren) bekommen.” Wie sich jeder Einzelne dann entscheidet, ist ihm selbst überlassen. Doch jeder Mensch wird in den Videos vor diese Entscheidung gestellt.

Die Website www.message-for-you.net

Am 04.06.2014 haben wir die Internetseite veröffentlicht. Das zentralste der Website ist die “Botschaft für Dich!”, die Du in verschiedenen Sprachen in der Sprachen-Übersicht zusammengestellt findest.

Wir hatten mit Deutsch und Englisch angefangen.

Zu der Zeit haben wir auch die ersten MFY-Einkaufswagenchips bestellt und damit begonnen, sie zu verteilen.

Die Website ist gewachsen und hat sich weiterentwickelt. Es kamen weitere Versionen der Botschaft hinzu, z.B. eine Kurzversion und eine Kinderversion.
Es wurden auch unterschiedliche Formate der Botschaft und Material zur Botschaft erstellt. Das sind Videos, Audiodateien, Textdokumente, Bilder und mehr. Du kannst das im Media Center herunterladen.

Wir haben von Gott „die MFY-Vision“ empfangen und (prophetisch) im Geist gesehen. Diese stellt bildlich und sehr ausführlich den Weg vom Start des Projekts MFY bis hin zur offiziellen Veröffentlichung dar, reicht aber auch in die weitere Zukunft hinein. Die MFY-Vision ist über die Zeit entstanden, einzelne Teile haben sich eingefügt wie zu einem Mosaik. Siehe: Die Vision hinter dem Projekt “Message For You!”

Die erste Kinderversion (auf Deutsch) wurde 2016 veröffentlicht. Ich habe dazu Kinderbilder zur Botschaft gezeichnet. Diese gibt es als Ausmalbilder zum kostenlosen Download und als farbige Bilder in der Kinderversion der Botschaft. Es gibt auch Kindervideos der Botschaft mit den Zeichnungen.

Über die Zeit sind viele Artikel zu verschiedenen Themen hinzugekommen, z.B. evangelistische Botschaft-Artikel zum Weitergeben und Jüngerschafts-Artikel.

Wir haben immer wieder evangelistische Aktionen gemacht. Häufig, indem wir die MFY- Einkaufswagenchips in unserer Umgebung oder auf Radtouren verteilt haben.
Wir waren und sind auch weiterhin in unsere anderen (Internet-)Projekten aktiv.

Am 25.10.2021 ist Beagle Emma plötzlich und unerwartet von uns gegangen. Sie war und ist immer noch das Maskottchen dieser Website. Und wir haben sie evangelistisch eingesetzt und werden das auch weiterhin machen. Wir haben vor, neue Fotos von Beagle Emma, die wir noch nicht veröffentlicht haben, mit Texten über die Botschaft zu bearbeiten und hochzuladen.
Wir bitten Euch, die Beagle-Fotos und andere evangelistische Beiträge mit Beagle Emma auch weiterhin zu teilen und zu nutzen.
Mehr kannst Du hier lesen: Nachruf auf Beagle Emma (2012 – 2021)

Das Missionswerk Message For You! gUG (haftungsbeschränkt)

Aus dem “Projekt Message For You!” ist das “Missionswerk Message For You!” geworden. Anfangs hätten wir nie gedacht, dass wir ein Missionswerk bzw. eine gemeinnützige Organisation gründen würden.
Vieles ist uns erst unterwegs auf dem Weg klar geworden. Gott hat uns klar gezeigt, dass es ein „Missionswerk“ ist.
Durch die Umsetzung der Vision hat es sich entwickelt… von einem winzigen Samenkorn zu einem riesigen Baum.
Was auch dabei interessant ist: Wir hatten die Vision zu Message For You! schon lange bevor wir wussten, dass es ein Missionswerk wird (siehe oben).
Siehe auch: Über das Missionswerk Message For You! gUG (haftungsbeschränkt)

Am 10.12.2021 hatten wir unseren Notartermin, um das Missionswerk “Message For You! gUG (haftungsbeschränkt)” zu gründen. Als Rechtsform haben wir die gUG (haftungsbeschränkt) gewählt, eine gemeinnützige (Non-Profit) Gesellschaft.

Am 09.02.2022 wurde die gUG ins Handelsregister eingetragen. Damit wurde das Missionswerk als eigenständige juristische Person „geboren“.

Am 14.3.2022 hat die gUG den Freistellungsbescheid vom Finanzamt erhalten und wurde damit als gemeinnützig anerkannt.

In den Monaten darauf haben wir weitere Grundlagen geschaffen. Wir haben von Gott verschiedene Online-Strategien bekommen, um damit täglich sehr viele Menschen mit dem Evangelium zu erreichen.

Im April 2022 haben wir von Jesus den Eindruck bekommen, dass wir Rohübersetzungen der Botschaft erstellen und in der Sprachen-Übersicht verlinken sollen.

Seitdem erreicht die Website sehr viele Menschen aus vielen verschiedenen Ländern weltweit in verschiedenen Sprachen. Die Menschen werden durch Online-Strategien (mit Schwerpunkt über die Internetsuchmaschinen) auf evangelistische Landing-Pages mit der Botschaft geleitet.

Wir sehen das (bildlich ausgedrückt) als einen automatischen Mähdrescher, der quasi „rund um die Uhr in der weltweiten Ernte unterwegs ist“.
Viele prophetische Eindrücke sind dadurch Realität geworden und auch in der Statistik sichtbar.

 Fortsetzung folgt…

 


Lies auch die MFY-Vision

Aus einer zentralen Vision heraus, der MFY-Vision, haben wir das Missionswerk gegründet:

 

Die Vision hinter dem Projekt “Message For You!”

 


Weitere Beiträge über Message For You! auf der
“Über…”-Hauptunterseite

Auf der folgenden Unterseite findest Du eine Übersicht mit allen Beiträgen über Message For You!:

 


Link to this page in English (Link zu dieser Seite auf Englisch):
The Story Behind “Message For You!”