Unser Evangelisationsverständnis

Wir möchten hier kurz drüber schreiben, was es für uns bedeutet, ein Botschafter für Jesus Christus zu sein. Mehr dazu findest Du auch auf unserer “Über uns”-Seite.

Die folgenden Bibelverse sind für uns von zentraler Bedeutung:

Gott „[…]übergab uns die Botschaft der Versöhnung. So sind wir nun Botschafter für Christus, und es ist Gott, der durch uns mahnt. Wir bitten im Auftrag von Christus: »Nehmt die Versöhnung an, die Gott euch anbietet!«“
(2. Korintherbrief 5 aus 19 und Vers 20, Neue Evangelistische Übersetzung)

Jetzt folgen kurze Infos dazu, wie wir persönlich Evangelisation und Mission sehen. Es geht um Ansätze, Stil und eine Art Evangelisations-Verständnis oder auch missionarisches Selbstverständnis.

Unsere “Evangelisations-Philosophie”

  • Wir denken und sind kreativ, zukunftsgerichtet, multimedial und pioniermäßig
  • Ein eher freier Stil. Natürlichkeit ist uns wichtig, z.B. eher outdoormäßige Kleidung
  • Evangelistisches im Alltag, also ein Lebensstil, bei dem man auf natürliche Weise die Botschaft verbreitet
  • Evangelistische Aktionen, die ungezwungen, natürlich und unverkrampft sind
  • Evangelistische Aktivitäten online und offline und auch die Verbindung aus beidem
  • Es geht nicht um uns, wir sehen uns als einen Fingerzeig auf Jesus hin
  • Es ist uns wichtig, zu helfen, dass jeder Einzelnen seine/ihre Möglichkeiten nutzen und entwickeln kann
  • Multiplikation durch Zurüstung von Erntearbeitern
  • Niedrige Einstiegshürden zum Mitmachen, Du musst kein Elite-Evangelist, Bühnenstar oder ehemaliger Versicherungsvertreter sein, um in Gottes Ernte arbeiten zu können
  • Das Evangelium muss in alle Nischen, in alle Winkel und Subkulturen. Auch in Deinem Umfeld. Auch an kleinen Orten wie “Bekenreihe”
  • Geistleitung im Erntefeld
  • Auch übernatürliche Wirkungen /Geistesgaben nutzen (Gebet, Prophetie, Befreiung, Heilung etc.)
  • Das ganze Evangelium weitergeben, inkl. Entscheidung, Übergabegebet und (zumindest als Link) Material zu Nachfolge/Jüngerschaft
  • Jeder kann die Botschaft verbreiten (es gibt nur wenige Ausnahmen)
  • Im Footer dieser Internetseite haben wir folgendes afrikanisches Sprichwort: “Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.”

Hier geht es um Dich:

Was bedeutet das für Dich persönlich? Was zeigt Jesus Dir dazu?

Auch Du kannst ein Botschafter für Jesus werden und die Frohe Botschaft des Evangeliums verbreiten.
Mehr dazu findest Du auch hier: Werde ein Botschafter!


Flaggensymbol Großbritannien/Sprache EnglischLink to the article in English (Link zum Artikel auf Englisch):
Our Philosophy of Evangelism