Jahresrückblick 2023 und Ausblick 2024

Hier findest Du den Jahresrückblick zu 2023 und einen Ausblick für Dich auf das neue Jahr 2024.

Wir wünschen Dir schon mal ein frohes neues Jahr!

WICHTIG:
Der Jahresrückblick ist von unserer anderen Internetseite Prophetenschule.org, aber in dem Rückblick geht es auch um unsere Website Message-For-You.net!

Unser Jahresrückblick 2023

In diesem Artikel findest Du einen Rückblick, was bei uns im Jahr 2023 passiert ist und manches, was auch in Zukunft noch aktuell ist:

Zum Inhalt des Jahresrückblicks:

  • Internetseite und Dienst (Neuigkeiten, Zeugnisse, ausgewählte Artikel usw.)
    • Online-Ernte
    • Arabischsprachige Menschen mit dem Evangelium erreichen (Israel, Gaza, Naher Osten etc.)
    • (Teil unserer) Vision – Multiplikation der Online-Ernte
    • Beiträge bzw. Artikel:
    • Spendenaufruf für die Ernte-Arbeit
  • Prophetisches – Persönliches (Was uns in diesem Jahr wichtig war, was passiert ist etc.)
  • Ausblick für 2024
  • Frage an unsere Leser: Was hast Du in diesem Jahr erlebt? (Am Ende des Artikels)

Internetseite und Dienst:

In 2023 haben wir sehr vieles in anderen geistlichen Dienst-Bereichen außerhalb von Prophetenschule.org gemacht:

Message For You! (kurz: MFY) ist aus einer (umfangreichen und sehr detailreichen) prophetischen Vision heraus entstanden.
Mehr dazu: Die Vision hinter dem Projekt “Message For You!”

Unser Schwerpunkt lag dieses Jahr auf dem Aufbau und der Verwaltung von unserem Missionswerk „Message For You! gUG (haftungsbeschränkt)“.

Hier der Link zur Website: www.message-for-you.net

Mehr dazu in unserem Veröffentlichungsartikel, auch mit weiteren Links: Offizielle Veröffentlichung: Wir haben ein Missionswerk gegründet!

Es gibt ein eigenes MFY-E-Mail-Abo: zum E-Mail-Abo

Online-Ernte

Im Jahr 2023 (Stand: 17.12.) erzielte die Website von Message For You! mehr als 380.000 Besucher aus fast allen Ländern der Erde!

Es sind fast ausschließlich (mehr als 90%) Besuche auf evangelistischen Artikeln mit der
christlichen Botschaft.
Fast alles sind erstmalige Besucher, die mit der Botschaft erreicht werden.
Unsere Online-Strategien über Suchmaschinen zielen darauf ab, Nichtchristen zu erreichen. Wir
können aber nicht ausschließen, dass auch manche Christen dabei sind.

Weitere Hinweise zu unseren Online-Statistiken:
https://message-for-you.net/aktuelle-reichweite-der-botschaft-der-mfy-website-sept-nov-2022/
(Dieser Artikel ist nicht aktuell das Jahr 2023 bezogen)

Arabischsprachige Menschen mit dem Evangelium erreichen (Israel, Gaza, Naher Osten etc.)

Wegen der aktuellen Situation im Nahen Osten (Israel-Gaza-Krieg seit Oktober 2023) arbeiten wir daran, noch mehr arabischsprachige Menschen online mit dem Evangelium zu erreichen.

Die Menschen brauchen Jesus und müssen das Evangelium hören. Nur in Jesus kann es echten Frieden geben. Wir haben die Online-Evangelisation ausgebaut und konnten seitdem noch mehr Menschen auf Arabisch mit dem Evangelium erreichen.

Mehr im Artikel: https://prophetenschule.org/2023/11/11/israel-gaza-naher-osten-arabischsprachige-menschen-mit-dem-evangelium-erreichen/

(Teil unserer) Vision – Multiplikation der Online-Ernte

Ein Teil unserer Vision ist es (bildlich gesprochen) Mähdrescher zu bauen, die online und automatisiert in der weltweiten Ernte arbeiten.

Die Ernte ist groß, deswegen wollen wir weitere Mähdrescher für andere christliche Organisationen aufbauen. Diese können dann jeweils mehrere hundert Menschen täglich weltweit online mit evangelistischen Landingpages erreichen.

Mehr im Artikel:
Teil unserer Vision – Multiplikation der Online-Ernte

Beiträge bzw. Artikel:

Da wir in diesem Jahr vieles in anderen Bereichen außerhalb von Prophetenschule.org gemacht haben, gab es hier nicht so viele Beiträge.

Hier findest Du unsere neue Übersichtsseite mit einer Liste unserer aktuellen Beiträge: unsere Beiträge

Alle Beiträge von diesem Jahr kannst Du in voller Länge im Archiv von 2023 lesen.

Spendenaufruf für die Ernte-Arbeit

Dieser Dienst ist für Dich (wenn nicht anders angegeben) kostenlos. Das was wir im Dienst tun wird durch freiwillige Zuwendungen unserer Leser/innen finanziert. Unser Dienst ist vollzeitlich und basiert größtenteils auf Spendenbasis. Wir sind deshalb auf regelmäßige finanzielle Zuwendungen angewiesen. 

Für jede finanzielle Unterstützung sind wir dankbar. Durch Deine Unterstützung hilfst Du uns im Dienst sehr viel weiter.

Auch kleinere Beträge wie z.B. 5 € als einmalige Spende können schon etwas bewirken!

Du kannst auch regelmäßig bzw. monatlich spenden, z.B. als monatlicher Bank-Dauerauftrag oder als „monthly donation“ bei PayPal. Auch schon 5 € monatlich als regelmäßige Zuwendung können viel bewirken.

Hier findest Du das Spendenkonto, Paypal und Online-Spendenformular unserer gemeinnützigen Organisation.

Spenden per Bank-Überweisung oder -Dauerauftrag:

Message For You! gUG (haftungsbeschränkt)
HASPA Hamburg
DE81200505501502171323
Swift-BIC: HASPDEHHXXX

Bei Banküberweisung (innerhalb Deutschlands) fallen weniger Gebühren an als bei PayPal.

Spenden per PayPal:
https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=SD828QC3JCM98

Spenden per Online-Spendenformular:
Du kannst auch unser Online-Spendenformular bei Givio nutzen. Damit kannst Du auch per Bankeinzug oder Kreditkarte spenden:

https://www.gooding.de/donation/message-for-you-gug-haftungsbeschraenkt-102256

Das funktioniert bequem und einfach, auch für regelmäßige Spenden. Du bekommst Deine Spendenbescheinigung direkt von Givio.

Du kannst uns auch ohne Zusatzkosten über Deine Onlinebestellungen unterstützen:

Wir nutzen dazu das Portal von Gooding. Für Deine Online-Bestellungen erhalten wir eine Prämie.

https://einkaufen.gooding.de/message-for-you-gug-haftungsbeschraenkt-102256

Weitere Infos auf unserer Spenden-Unterseite:

https://message-for-you.net/donate-german/

Prophetisches:

Prophetisches – Persönliches:

Am Ende von diesem Artikel findest Du ein paar persönliche Fragen für bzw. an Dich, hauptsächlich zum Thema Gottes Reden.

Für uns persönlich ging es in diesem Jahr prophetisch hauptsächlich um das Thema “Ernte bzw. Evangelisation”.
Hier haben wir oft Eindrücke dazu bekommen, wie wir Sachen aufbauen sollen. Bildlich gesprochen, haben wir verschiedene “Baupläne” vom Himmel empfangen. Also Strategien und Konzepte für unsere Erntearbeit, aber auch für andere Dienste/Werke. 

Bevor Jesus wiederkommt muss es noch eine große Ernte geben. Und dazu muss Sein Leib in der Welt “Systeme” bauen, um die Ernte einzubringen. Wir empfinden stark, dass das aktuell für den Leib dran ist.

Außerdem gibt es die recht umfangreiche Vision von MFY: Die Vision hinter dem Projekt “Message For You!”

Der Schwerpunkt, wo wir Gottes Reden an uns persönlich gehört haben, war also meistens auf MFY bezogen.

Ausblick 2024

Für uns geht es in der nächsten Zeit um die Verwaltung und den Ausbau des Missionswerks MFY. Dazu haben wir viel an Eindrücken und Plänen von Gott bekommen.

Nun geht es um Dich

Hast Du Gott schon gefragt, ob Er Dir etwas für das kommende neue Jahr zeigt?
Wenn nicht, frag Ihn doch mal.
Wenn Du nicht weißt wie, dann kannst Du Dir auch mal den Artikel unter dem folgenden Link dazu ansehen. Darin findest Du auch mehr dazu, auf welche Art man prophetisch von Gott empfangen kann: Wie Du eine prophetische Botschaft für das Neue Jahr empfangen kannst

An unsere Leser:
Was hast Du 2023 (insbesondere im Prophetischen)
erlebt?

Fragen für Dich persönlich:

Wir stellen die Fragen auch dieses Jahr wieder in den Artikel rein.

Du kannst diese Fragen für Dich selbst bzw. im Gebet mit Gott beantworten. Vielleicht ist es eine gute Hilfe, das Jahr auf diese Art nochmals zu reflektieren.

Konntest Du im Prophetischen (bzw. Hören auf Gottes Stimme) wachsen?

Wenn Ja: Wie? Was hat Dir geholfen?

Was hast Du Schönes mit Gottes Reden erlebt?

Was hast Du Lustiges mit Gottes Reden erlebt?

Was hast Du Seltsames mit Gottes Reden erlebt?

Was hast Du Trauriges mit Gottes Reden erlebt?

Was wünschst Du Dir für 2024?

Hat Gott Dir etwas für das kommende Jahr gesagt?

Wir wünschen Dir alles Gute und Gottes überfließenden Segen im neuen Jahr!

Julia und Tobias

(Übersicht mit allen bisherigen Jahres-Rückblicken: Zum Artikel-Archiv)